Skip to main content

Esschert Gußeiserne Feuerschale

52,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15.12.2017 01:25:20

Hersteller
Material
ModellFF44
Durchmesserca.  61 cm
Höheca. 17,8 cm
Gewichtca. 12 Kg

Mit Gebrauch dieser guten Feuerschale aus Gusseisen sind laue Sommerabende im Garten das Highlight jeder Feier, das Knistern des Feuers bringt manchen zum Träumen oder singen. Durch ihr Eigengewicht steht die Feuerschale sicher auf ihren Beinen, ist hinterher schnell gereinigt und fertig für den nächsten Einsatz. Brandstellen im Rasen gehören der Vergangenheit an, dort steht in Zukunft die gusseiserne Feuerschale von Esschert als schmückender Blickfänger. Die Feuerschale ist auf jeden Fall ihren Preis wert und wird definitiv bei ihrem neuen Besitzer ständig im ideellen Wert steigen.


Beschreibung

Die Familie ist zu Besuch, alle sind im Garten und je später der Abend wird, umso mehr verabschiedet sich die Sonne mit ihrer Wärme. Der Tag ist noch nicht zu Ende, also wie wäre es mit einem Lagerfeuer?
Doch nicht jeder, der lange Abende am Lagerfeuer liebt, hat ein entsprechend freies Grundstück und nicht überall sind offene Feuer gern gesehen. Mithilfe der gusseisernen Feuerschale von Esschert zaubert der Gastgeber im Nu die richtige Lagerfeuer-Atmosphäre. Eine Feuerschale kann im Sommer und im Winter benutzt werden, sie sorgt für Gemütlichkeit, Wärme und Licht. Sie ist die fortschrittliche Version des Lagerfeuers und bei Nichtgebrauch eine zusätzliche Dekoration für den heimischen Garten. Holz oder Holzkohle sind die üblichen Brennstoffe für die Feuerschale. Viele Besitzer bevorzugen den eigenen Reiz der natürlichen Rostbildung bei gusseisernen Feuerschalen, die selbst durch beste Pflege nicht verhindert werden kann.

Seit wann gibt es Feuerschalen

Schon die Nomadenvölker empfanden es als äußerst brauchbar, transportable Feuerschalen zu haben. Sie dienten ihnen im Winter als Wärmespender. Inzwischen haben sich die Feuerschalen auch bei uns bewährt, allerdings hauptsachlich als praktischer Gebrauchsgegenstand bei Festen im Freien.
Ausstattung der gusseisernen Feuerschale von Esschert
Auf drei Füssen steht die flache Feuerschale aus Gusseisen. Sie hat zur Belüftung ein Loch, durch mögliches Regenwasser abfließen kann. Somit sammelt sich kein Wasser in der Schale, wenn sie einmal im Regen stehen bleiben muss.

Wie sieht die Feuerschale aus und wie groß ist sie?

Die gusseiserne Esschert Feuerschale, mit 17.8 cm Tiefe flächig gehalten, hat einen Durchmesser von 61 cm und wiegt zwölf Kilogramm. Aufgrund dieser Abmessungen ist sie perfekt in Schrebergärten und auf Terrassen einsetzbar.

Vorteile

Beliebt bei diesen Feuerschalen ist die Standortunabhängigkeit, sie sind überall einsetzbar, wo sie gerade gebraucht werden und können später leicht eingelagert werden. Die Schale ist robust, schnell montiert, steht fest und sicher, denn Standfestigkeit ist das Wichtigste für die Sicherheit aller Anwesenden. Das Material ist von ausgezeichneter Qualität und überzeugt mit guter handwerksmäßiger Verarbeitung. Das Design ist schlicht, solide und doch elegant. Die vorteilhafte Funktionalität der niedrigen Feuerschale ermöglicht, dass die wohltuende Wärme des Feuers sich ungehindert in Sitzhöhe ausbreitet. Das Feuer kann sich aufgrund der baulichen Begrenzung und des Materials nicht ausbreiten, muss folglich nicht ständig beaufsichtigt werden. Feuerschalen aus Gusseisen sind absolut hitzebeständig und speichern die Wärme besser als andere Materialien. Die gusseiserne Esschert Feuerschale ist witterungsbeständig und könnte Weiteres das ganze Jahr draußen bleiben.

Nachteile

Beim Betrieb der Feuerschale ist auf die Pflanzen in der Nähe zu achten: Abstrahlende Hitze oder offene Flammen könnten sie irreparabel schädigen. Die Füße der Feuerschale werden heiß, es ist eine feuerfeste Unterlage nötig. Ein weiterer Nachteil ist die Entwicklung von Rost bei Gusseisen. Das zeigt sich durch Verfärbung des Materials oder macht sich möglicherweise durch verminderte Standfestigkeit bemerkbar.

Pflege der gusseisernen Feuerschale

Liebhaber dieser Schmuckstücke kümmern sich gern um die richtige Pflege ihrer Feuerschale, damit sie immer einsatzbereit ist, auch im Winter. Um das Rosten zu verhindern, sollte sie dann doch lieber nach Einsatz ins Trockne verfrachtet werden. Das Einfetten mit Speiseöl hilft ebenso gegen den Rostbefall. Der Fachhandel bietet hitzebeständige Farbsprays an, mit der speziell die Feuerschale für die neue Saison hergerichtet werden kann.


52,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15.12.2017 01:25:20


Top