Skip to main content

Feuerschale Stahl

Immer häufiger ist in heimischen Gärten ein Feuerkorb oder eine Feuerschale zu finden. Vor allem im Sommer setzt man sich gerne um diese herum und genießt die entspannte Atmosphäre bei brennendem Feuer in lauen Sommerabenden. Zum Verkauf werden Feuerschalen aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Ausführungen angeboten. Dieser Text nimmt Bezug auf Modelle, die aus Edelstahl gefertigt wurden und listet die Vorteile gegenüber Schalen aus anderen Materialien auf, und erläutert, wie der sichere Gebrauch einer Feuerschale funktioniert.

Welche Vorteile bietet eine Feuerschale?

Eine Feuerschale bringt eine ähnliche Atmosphäre in den heimischen Garten wie ein Lagerfeuer. Der Geruch und das Knistern des brennenden Feuers verbunden mit der aufkommenden Wärme lässt Entspannung aufkommen. Der Vorteil einer Feuerschale gegenüber einem Lagerfeuer ist jedoch, dass es sicherer ist, da die Glut nicht frei auf dem Rasen liegt. Des Weiteren kann sie auch in kalten Tagen als Wärmequelle dienen, einige Modelle verfügen sogar über einen Grillaufsatz.

Die Feuerschale aus Edelstahl

Edelstahl ist ein sehr witterungsbeständiges Material, eine Tatsache welche gerade bei Feuerschalen von Vorteil ist, da diese zumeist an der freien Luft stehen. Gleichzeitig besitzt es ein relativ geringes Gewicht, vor allem im Gegensatz zu Gusseisen. So kann die Feuerschale problemlos verschoben oder an einen anderen Ort im Garten getragen werden. Aufgrund der guten Hitzebeständigkeit eignen sich vor allem Feuerschalen aus Edelstahl zum Grillen.

Was gilt es bei der Nutzung einer Feuerschale zu beachten?

Zunächst sollten kleine Kinder und Tiere, wie zum Beispiel Hunde und Katzen, ständig in Sichtweite sein, damit es zu keinen Verbrennungen kommen kann. Zudem sollte die Feuerschale nicht direkt auf den Rasen gestellt werden, da dieser sonst durch die Wärme Verbrennungen erleiden könnte. Die Sitzgelegenheiten sollten so platziert werden, dass eventuell fliegende Funken keine Schäden an der Kleidung oder Haut verursachen können. Logischerweise sollte eine Feuerschale nur im Freien genutzt werden. Um keinen unnötigen Rauch, nach der Nutzung, im Haus zu haben, sollten zudem die Fenster, in der Zeit der Nutzung, geschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen sollte zudem immer etwas Wasser oder ein Feuerlöscher zur Hand sein, falls es zu einem Brand kommt und dieser dann schnell gelöscht werden kann.

Top